close icon
success

Dankeschön!

Wir werden Sie in Kürze kontaktieren

background image

Was ist Eco-Driving?

Ist es die Art des Fahrens, die die Finanzen Ihres Unternehmens schont? Die zum Schutz der Natur beiträgt? Oder ist es die Fahrweise, die für Ihre Kunden von grundlegender Bedeutung ist, z. B. um die Umwelt zu schützen, um sicherzustellen, dass die Ladung unbeschädigt ankommt und der Transport kostengünstig ist? Alle diese Aussagen sind richtig, und im Allgemeinen lässt sich umweltfreundliches Fahren als eine Fahrweise definieren, die auf zwei Grundprinzipien beruht – sicher und wirtschaftlich zu fahren.

Umweltbewusstes Fahren gewinnt an Relevanz: für Privatleute mit Pkw ebenso wie für Unternehmen unterschiedlicher Größe oder für Fahrer von schweren Maschinen. Besonders Unternehmen mit großen Fuhrparks für schwere Nutzfahrzeuge schenken dem Thema die größte Aufmerksamkeit. Vor einem Jahr hat Linqo das Produkt Eco-Drive auf den Markt gebracht, das die Fähigkeiten des Fahrers verbessert und seine Motivation steigert. Auf diese Weise sollen Kraftstoffkosten gespart und Fahrzeuge vor Beschädigung durch unsachgemäße Fahrweise geschützt werden. Linqo hat Eco-Drive gemeinsam mit cargoGo, Finėjas und anderen Logistikunternehmen aus europäischen Ländern entwickelt. Wir laden Sie ein mehr darüber zu erfahren – und wie Sie erfolgreich eine wirtschaftliche Fahrlösung entwickeln und umsetzen können.

 

Saubere Umwelt, weniger CO2

Wie viel Kraftstoff ein Lkw oder ein anderes Fahrzeug im Durchschnitt verbraucht, hängt von zahlreichen Faktoren ab – Produktionsjahr und Hersteller, Straße, Gewicht usw. Der Kraftstoffverbrauch eines voll beladenen Lkw kann auf einer mittelschweren Strecke etwa 30 l/100 km Diesel erreichen. Viele Fachleute würden sagen, dass dies ein Durchschnittswert ist, aber die Erfahrungen unserer Kunden zeigen, dass es auch anders sein kann. Wenn Sie sparsam fahren, können Sie etwa 2 l/100 km Diesel einsparen, was etwa 500 g CO2 entspricht, die nicht in die Umwelt gelangen. Interessehalber haben wir ausgerechnet, dass ein Logistikunternehmen mit 100 Lkw in nur einem Jahr etwa 650 t CO2 einsparen könnte – das entspricht der Menge CO2, die entstehen würde, wenn ein Pkw 87 Mal die Erde umrundet.

 

Schutz und Sicherheit

Der Schutz der Umwelt wird auch für unsere Kunden und Partner immer wichtiger. Noch steht dies für die Kunden der Spediteure oft nicht im Fokus bei der Auswahl eines Spediteurs und seiner Dienstleistungen – hier spielt es vor allem eine große Rolle, dass die Fracht schnell (d. h. zum vereinbarten Zeitpunkt) und unbeschädigt geliefert wird. Das Linqo-System Eco-Drive erkennt die Fahrer, ermittelt, wie sie das Fahrzeug fahren und ob sie die intelligenten Kontroll- und Sicherheitssysteme des Fahrzeugs nutzen, was viel Kraftstoff spart. Das System zeichnet auch auf, wie der Fahrer seine Strecke einschätzt, einschließlich der Beschleunigungs- und Bremsgeschwindigkeiten des Fahrzeugs. Auf der Grundlage der Eco-Drive-Daten hilft ein kontinuierliches Eco-Drive-Training der Fahrer, Verkehrsunfälle, finanzielle Verluste und Ladungsschäden zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten. 

 

Vorteile für das Fahrzeug

Kraftstoff ist nicht der einzige Kostenfaktor eines Autos. Auch andere Teile müssen ersetzt, repariert und gewartet werden. Wird das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß betrieben wird, häufen sich die Servicebesuche. Aggressives Beschleunigen und Bremsen schaden sowohl dem Getriebe als auch dem Motor selbst, ganz zu schweigen von den Reifen. Aktionen wie diese werden vom Eco-Drive-System aufgezeichnet und bei der Berechnung des Eco-Drive-Scores angezeigt – ein echtes Hilfsmittel zur Einsparung von Betriebskosten ist.

 

Massive finanzielle Einsparungen

Auf der Suche nach dem besten Produkt hat der Linqo-Partner mit mehr als 900 Lkw an den Eco-Drive-Tests und Entwicklungsaktivitäten teilgenommen. Aus dem nachstehenden Bericht geht klar hervor, dass sich der Aufwand lohnt – ein Fahrer, der eine Nutzlast von 30 Tonnen transportiert, erreicht einen Kraftstoffverbrauch von 23,6 l/100 km, was mehr als 20 % unter dem Marktdurchschnitt liegt (etwa 30 l/100 km).

Dieses Beispiel von ist beeindruckend und bestätigt, dass es möglich ist, mindestens 2 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer zu sparen, wenn man das Eco-Drive-System von Linqo einsetzt. Einige Kunden können sogar mit Kraftstoffeinsparungen von bis zu 5 l/100 km auftrumpfen, und das ist noch nicht das Maximum.

 

Lassen Sie uns ausrechnen, wie viel Geld Sie dadurch sparen können:

Man kann sich leicht vorstellen, was mit diesen eingesparten Kosten von 360.000 EUR für das Unternehmen getan werden kann. Um ein solches Ergebnis zu erzielen, muss jedoch viel Arbeit geleistet werden. Die wichtigsten Aufgaben sind hier die Organisation und Durchführung von Schulungen zum umweltbewussten Fahren und Initiativen zur Förderung der Motivation und des Engagements der Fahrer.

 

Wie man Autofahrer zu wirtschaftlichem Fahren erzieht

Wenn wir von einem Logistikunternehmen mit 100 Lastkraftwagen ausgehen, rechnen wir damit, dass dieses Unternehmen etwa 200 Fahrer beschäftigt. Die Arbeit, die umfangreiche Zeitressourcen erfordert, besteht darin, sie für eine wirtschaftlichere Fahrweise zu schulen und sie theoretisch und praktisch zu beraten. Die Erfahrung von Linqo zeigt, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn es im Unternehmen einen Ausbilder für umweltbewusstes Fahren gibt. Für Unternehmen mit weniger als 50 Lkw empfehlen wir die Beauftragung eines externen Eco-Driving-Ausbilders der sowohl in ganz Europa verfügbar ist.

 

Mehr Motivation für die Fahrer

Wie lassen sich die Fahrer motivieren, die Ressourcen des Unternehmens und die Umwelt zu schonen? Die Bereitschaft zum Lernen wird durch ein transparentes Motivationssystem oft erheblich gesteigert. Zur Erinnerung: Es lassen sich optional mehr als 350.000 Euro Kraftstoffkosten einsparen. Beispiele von Unternehmen, die erfolgreich Initiativen für umweltbewusstes Fahren umgesetzt haben, beweisen, dass die Weitergabe dieser finanziellen Mittel an die Mitarbeiter die effektivste Investition ist, um sie zu einer umweltbewussten und sparsamen Fahrweise zu motivieren.

Unsere Kunden nutzen eine Vielzahl finanzieller und nicht-finanzieller Anreize, um die Fahrer für eine umweltfreundliche Fahrweise zu gewinnen. Es könnte ein Geldzuschlag zum Gehalt als Bonus sein, eine Reise in die Türkei mit der Familie; der sparsamste Fahrer des Monats könnte einen neuen Fernseher gewinnen, oder durch einen Elektroroller noch mehr motiviert werden.

Wir verstehen sehr gut, dass alle zusätzlichen Initiativen zusätzliche Anstrengungen erfordern. Mit dem Eco-Drive-System sind all diese Bewertungen jedoch extrem einfach durchzuführen. Der Fahrer selbst kann sein Ergebnis sehen, der Ausbilder kann die Ergebnisse aller Fahrer im System vergleichen, Bereiche identifizieren, die korrigiert werden müssen, und versuchen, diese zu verbessern. Weil Linqo die technischen Voraussetzungen schafft, ist es einfach, für ein zusätzliches Motivationssystems für die Fahrer zu sorgen. Und da diese Investition speziell den Mitarbeitern des Unternehmens zugutekommt, damit sie die Vermögenswerte des Unternehmens schonen, weniger Ressourcen verbrauchen und die Umwelt schützen, wirkt sich dies auf das gesamte Ökosystem des Unternehmens aus.

 

Fazit

Die Erfahrung von Linqo beweist, dass eine Einsparung von mindestens 2 l/100 km durch die Einführung von Lösungen für umweltfreundliches Fahren in einem Logistikunternehmen heute mehr denn je möglich ist. Wir haben alle technischen Hilfsmittel für Sie vorbereitet und laden Sie ein, uns mit Zeit, Ressourcen und kreativen Ideen zu unterstützen, um Ihre Mitarbeiter zu einer wirtschaftlicheren Fahrweise zu motivieren.

Wir glauben, dass die Zusammenarbeit in der Transportbranche der wahre Weg zum Erfolg ist. Deshalb freuen wir uns, gemeinsam mit Kunden in ganz Europa komplexe und fortschrittliche Lösungen wie Eco-Drive zu entwickeln.

Intelligenter arbeiten mit Linqo

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen, maßgeschneiderten Demonstration? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kontaktiere uns

+49 (0) 30 35512167

Linqo GmbH
Wittenbergplatz 1
10789 Berlin

Intelligenter arbeiten mit Linqo

    Flottengröße:

    Flottentyp:

    success

    Dankeschön!

    Wir werden Sie in Kürze kontaktieren